top of page

Infektsprechstunde 2024

Aktualisiert: 1. Jan.


Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Sentinel/Grippeweb/grippeweb_ergebnisse_node.html#doc15368638bodyText1

Das neue Jahr naht; die Zahl an Erkältungsinfekten (ARE) stieg zuletzt erneut rapide an. Leider auch die Zahl der COVID-positiven Fälle. Zum Glück laufen diese bisher weitgehend unkompliziert ab, stellen aber dennoch ein erhebliches Risiko für Dritte dar. Deshalb läuft die Infektionssprechstunde weiter.


Wenn Sie erkältet sind, kommen Sie bitte nicht einfach in die Praxis, sondern rufen Sie an. Wir geben Ihnen sehr zeitnah – normalerweise am selben Tag – einen Termin in der separaten Infektionssprechstunde.


Mo bis Fr: 11:00-12:00

Letzte Annahme 11:30.


Wir bitten Sie, vorab einen COVID-Schnelltest zu machen. Falls dieser positiv ist, teilen Sie uns das bitte vor Besuch der der Sprechstunde mit. Das schützt Ihre Mitpatienten und uns. Entsprechende Testkits sind in Apotheken und Drogeriemärkten verfügbar.

Bitte tragen Sie ausserdem eine Schutzmaske, idealerweise eine FFP2-Maske.



Ihre Drs. med. Roumani-Spree et. al.

bottom of page